Sie sind hier:
Kapitelhintergrund, jpg, 47.8 KB

Klimaprojektionen für Bremen

Das Bremer Klima in Zukunft

Der Klimawandel ist ein globales Phänomen: Seit Beginn des 20. Jahrhunderts ist die Durchschnittstemperatur der Erdoberfläche um ca. 0,7°C angestiegen. Die Verteilung von Niederschlägen hat sich verändert und Wetterextreme haben in einigen Regionen zugenommen. Bis zum Ende des 21. Jahrhunderts ist mit einem weiteren Anstieg der weltweiten Durchschnittstemperaturen von 1,1 bis 6,4°C zu rechnen (Quelle: IPCC).

Um einen Blick in die Zukunft Bremens zu erhalten, wurden regionale Klimaprojektionen erstellt. Diese zeigen auf Basis bestimmter Annahmen und Modellrechnungen die möglichen Klimaveränderungen bis Mitte (2036-2065) und Ende (2071-2100) des 21. Jahrhunderts für die Metropolregion Bremen-Oldenburg.