Sie sind hier:
  • Startseite

Anpassungsstrategien an den Klimawandel

Extreme Regenereignisse

Rekord-Regenfälle, extreme Stürme, Hitzewellen: Der vom Menschen verursachte Klimawandel existiert. Extremes Wetter gilt als eine der schlimmsten Folgen des Klimawandels.

Das Projekt KLAS macht sich daher auf den Weg, eine Strategie für die bessere Anpassung an extreme Regenereignissen zu entwickeln, um Bremen langfristig auf die Zukunft vorzubereiten. Mehr erfahren Sie unter KLimaAnpassungsStrategie.

Praxisleitfaden zur „Ermittlung von Überflutungsgefahren mit vereinfachten und detaillierten hydrodynamischen Modellen“

Titelblatt Leitfaden

06.10.2017 - Informationen zur Überflutungsgefahr gelten als wichtige Grundlage für eine effiziente Überflutungsvorsorge. Sie bilden die Basis für die Umsetzung von Maßnahmen und unterstützen Planungs- und Entscheidungsprozesse in allen Teilbereichen der Überflutungsvorsorge. MEHR

Interkommunaler Erfahrungsaustausch "Starkregenvorsorge und Klimaanpassung" am 9. Juni 2017 in Bremen

Gruppenfoto der KLAS-Projektpartner und Vertreter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

12.06.2017 - In den Räumlichkeiten des Alten Pumpwerkes in Bremen-Findorff trafen sich am vergangenen Freitag, den 9. Juni 2017 rund 30 Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Institutionen zum Interkommunalen Erfahrungsaustausch „Starkregenvorsorge und Klimaanpassung in Bremen“.
Den Anlass für den Austausch von Erfahrungen bildete eine Ergebnisvorstellung des Projektes KLAS MEHR

Das KLAS II - Projektteam lädt kommunale Vertreter/-innen ein

Projektlogo KLAS

11.05.2017 - Interkommunaler Erfahrungsaustausch "Starkregenvorsorge und KLimaanpassung" am 9. Juni 2017 in Bremen DOWNLOAD

Projektfortführung KLAS II von der Umweltdeputation beschlossen

Foto des Gebäudes der Bremischen Bürgerschaft

07.01.2016 - Bei ihrer Sitzung am 7. Januar 2016 hat die städtische Deputation für Umwelt, Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Energie und Landwirtschaft der Projektfortführung KLAS II zugestimmt. Ziel der Projektfortführung ist es, die Starkregenvorsorge im Planungs- und Verwaltungshandeln der Stadtgemeinde Bremen langfristig zu verankern. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert einen Teilbereich von KLAS II. MEHR

Alle Nachrichten aus dem Projekt finden Sie unter KLAS News.